Marmor ist ein Naturstein, der auf eine jahrtausendelange Geschichte zurückblicken kann und sich durch seine einzigartige Schönheit und Eleganz auszeichnet. Der Marmor wird als beliebter Baustoff und für die Dekoration schon in der Antike verwendet und das bis heute noch. 

Doch was ist Marmor?

Marmor ist ein metamorphes Gestein, welches hauptsächlich aus Kalziumkarbonat besteht. Marmor ist aus Kalkstein entstanden. Durch Druck und Hitze, im Laufe der Zeit, hat er seine charakteristischen Maserungen in den schönsten Farben und Formen erhalten. 

Neben seiner optischen Anziehungskraft bietet Marmor auch eine Reihe von praktischen Vorteilen. Er ist langlebig, widerstandsfähig, behält seine Schönheit über viele Jahre hinweg und man kann Marmor wieder aufarbeiten.

 

Warum wird Marmor stumpf und matt?

 

Marmor ist anfällig für Säuren, Witterung und mechanischen Abrieb, wie Begehen und dergleichen. Das können saure Reinigungsmittel oder abrassive Stoffe, wie Schmutz, sein.

Bei der Pflege von Marmor ist die Herausforderung, die Tendenz des Steins, stumpf zu werden, so lange wie möglich zu unterbinden. Dies geschieht in der Regel durch den ständigen Gebrauch und die Empfindlichkeit gegenüber Substanzen, die den Stein beschädigen können, wie z.B. saure Reinigungsmittel oder abrasive Materialien.

Ein stumpfer Marmor kann durch geeignete Techniken, wie Marmor schleifen und Marmor polieren wieder aufbereitet werden.

Die dafür benötigten Werkzeuge und Materialien zum Marmor polieren haben die Profis von der RCS Steinbodensanierung. 

Was braucht man für die Aufarbeitung von Marmor:

  • Schleifmaschinen: Für das Schleifen und Polieren von Marmor nutzen wir modernste Schleifmaschinen.
  • Schleifmittel: Für die Aufarbeitung von Marmor nutzen wir leistungsstarke Schleifwerkzeuge mit einem hohen Diamantstaubanteil. 
  • Polierpads: Für das Polieren von Marmor setzen wir die Bonastre System Pads ein, damit der Naturstein glänzt, und seine Schönheit und Eleganz wieder erstrahlt.
  • Poliermittel: Falls erforderlich setzen wir noch ein spezielles Marmor – Poliermittel ein, um die Oberfläche auf Hochglanz zu bringen.
  • Wasser: Das Wasser dient als Transporteur von Schmutz, damit der Diamant den Marmor bearbeiten kann und als Kühlung für die Werkzeuge. Als äußerst angenehmer Nebeneffekt wird der Staub, bevor er in die Luft gelangt, sofort im Wasser gebunden. Das Verfahren ist also absolut staubfrei. 
*Bei der Nutzung von WhatsApp werden personenbezogene Daten erhoben. Sobald Sie durch den unten stehenden Button zu WhatsApp weitergeleitet werden, stimmen Sie diesen ausdrücklich zu. Mehr Information dazu finden Sie in unserer Datenschutzbelehrung.

Marmor schleifen & polieren, um eine stumpfe Fläche wieder zum glänzen zu bringen

 

Welches Schleifverfahren ist denn jetzt nötig? 

Flecken und Kratzer auf Marmor entfernen. Wie wird das genau gemacht?

 

Und welche Schleifverfahren gibt es?

 

Welches Schleifverfahren ist denn jetzt das richtige für meinen Marmorboden?

 

Die Wahl des richtigen Schleifprozesses trifft der Fachmann von der RCS Steinbodensanierung. Sie definieren das Ergebnis und sagen uns, welches Ergebnis Sie sich wünschen. Wir sagen Ihnen, welches Schleifverfahren für Ihren Marmorboden in Frage kommt und wie hoch die Kosten dafür sind. 

  1. Bei einem matten und stumpfen Marmor kann der Reinigungsschliff für Marmor schon ausreichend sein. Hiermit wird der Marmor wieder poliert. 
  2. Bei leichten Beschädigungen oder leichten bis starken Kratzern ist dagegen der Reparaturschliff das richtige Verfahren, um Ihren Marmor wieder auf Hochglanz zu polieren, kratzerfrei.
  3. Wenn eine perfekte Oberfläche mit Entfernung von Verkantungen der Platten zueinander das Ziel ist, kommt nur der Planschliff in Frage
*Bei der Nutzung von WhatsApp werden personenbezogene Daten erhoben. Sobald Sie durch den unten stehenden Button zu WhatsApp weitergeleitet werden, stimmen Sie diesen ausdrücklich zu. Mehr Information dazu finden Sie in unserer Datenschutzbelehrung.

Welche Schleiftechnik für ist am besten?

Trockenschleifen von Marmor  oder Nassschleifen von Marmor?

 

Es gibt verschiedene Techniken zum Schleifen von Marmor. Die am häufigsten angewandte Technik ist das Nassschleifen. Durch den Einsatz von Wasser wird Staub vermieden. Zu dem ist das Schleifbild besser, als bei einem Trockenschliff. 

Der Trockenschliff kommt hauptsächlich auf Treppenstufen zum Einsatz. Da sich Wasser immer seinen Weg sucht, wird hier sehr oft auf den Einsatz von Wasser verzichtet, damit keine Schäden an den anderen Gebäudebestandteilen entstehen. Damit trotzdem kein Staub in die Luft gelangt wird ein Trockensauger der Staubfilterklasse „M“, welcher für Steinstäube vorgeschrieben ist, eingesetzt. 

 

 

Reinigungsschliff 

Während des Reinigungsprozesses verwenden wir industrielle Diamanten, um den Marmor mit Marmor-Superpads mechanisch zu reinigen. Dadurch entfernt man alle alten Beschichtungen und der Stein ist für das Polieren vorbereitet. Der Reinigungsschliff ist eine kostengünstige Alternative zum Reparaturschliff, entfernt jedoch keine Kratzer. Es wird lediglich eine chemiefreie Reinigung und Politur des Marmor oder Kalksteins durchgeführt.

rcs_bianco carrara marmorrcs_bianco carrara marmor2

Reparaturschliff

Bei der Reparaturschliff werden harzgebundene Industriediamanten und eine sogenannte Einscheibenmaschine zum Schleifen von Natur- und Kunststeinen verwendet. Durch die Verwendung von Wasser entsteht kein Staub. Die Abriebfestigkeit der Schleifmittel ist so eingestellt, dass alle Kratzer, Ätzungen und Oberflächenflecken entfernt werden, der Stein aber im Wesentlichen seine Höhe beibehält. Die sogenannten Überzähne, das sind die Schrägstellungen der Platten zueinander, werden nicht entfernt. Der Reparaturschliff ist die gängigste Schleifmethode im Bereich der Renovierung.

24365720

Planschliff

Der Planschliff entfernt alle überschüssigen Materialien und nivelliert die Oberfläche des Steins. Er hinterlässt jedoch Kratzer auf der Oberfläche, die in nachfolgenden Schritten entfernt werden müssen. Das Schleifen wird immer vor der Reparatur durchgeführt. Sowohl das Schleifen als auch das Polieren führen zu demselben Glanzgrad, vorausgesetzt, dass danach dasselbe Polierverfahren angewendet wird.

rcs_planschliff_vorherrcs_planschliff_nachher
*Bei der Nutzung von WhatsApp werden personenbezogene Daten erhoben. Sobald Sie durch den unten stehenden Button zu WhatsApp weitergeleitet werden, stimmen Sie diesen ausdrücklich zu. Mehr Information dazu finden Sie in unserer Datenschutzbelehrung.

Granit schleifen und polieren

Marmor polieren + kristallisieren

Terrazzo schleifen und polieren. Wir zeigen, wie es geht!

*Bei der Nutzung von WhatsApp werden personenbezogene Daten erhoben. Sobald Sie durch den unten stehenden Button zu WhatsApp weitergeleitet werden, stimmen Sie diesen ausdrücklich zu. Mehr Information dazu finden Sie in unserer Datenschutzbelehrung.